Wir set­zen al­les dar­an,
un­se­ren Pa­ti­en­ten die Le­bens­qua­lität zurück­zu­ge­ben, die sie durch ih­re Er­kran­kung ver­lo­ren ha­ben.

Case Management

Leiterin CM

Sandra Schmidt; zertifizierte Case Managerin nach DGCC
Telefon: +49 (0)3581 37-35 49
Telefax: +49 (0)3581 37-11 39
E-Mail

Mit dem steigenden Qualitätsbewusstsein der Patienten und deren Angehörigen in der medizinischer Versorgung, der sich ständig weiter entwickelnden medizinischen Angebote, dem demographischen Wandel  in unserer Region und nicht zuletzt der Gesundheitspolitischen Entwicklung gerecht zu werden, hat sich die Geschäftsführung des Klinikum Görlitz gGmbH entschlossen, Case Management als Chance zu nutzen, um all diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Case Management im Klinikum Görlitz ist auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet und organisiert einen, für jeden Patienten, zugeschnittenen Versorgungsplan/ Ablauf vor, während und nach dem Stationären Aufenthalt.

 


Ziel ist es für die Patienten und deren Angehörigen, die Abläufe transparent, mit allen wichtigen Informationen, zeitnah darzustellen. Dies ist möglich, da der Case Manager in seiner Funktion als Organisator, Koordinator und Ansprechpartner für administrative/ organisatorische Fragen den Patienten, aber auch dem medizinischen Personal zur Seite steht. Voraussetzung dafür ist eine hohe fachliche und soziale Kompetenz des Case Managers, welcher den Ansprüchen der heutigen gesundheits- und sozialpolitischen Vorgaben gerecht werden muss.