Wir set­zen al­les dar­an,
un­se­ren Pa­ti­en­ten die Le­bens­qua­lität zurück­zu­ge­ben, die sie durch ih­re Er­kran­kung ver­lo­ren ha­ben.

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Chefarzt

Dr. med. Axel Geide
Telefon: +49 (0)3581 37-19 31
Telefax: +49 (0)3581 37-19 32
E-Mail

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bietet ihren Patienten ein breites Spektrum in der operativen und konservativen Therapie sowie in der Notfallbetreuung nach hohen modernen Standards. Eine individuell auf die Bedürfnisse der Patienten angepasste Behandlung orientiert sich an den Leitlinien der deutschen Gesellschaft für HNO Heilkunde.

 

Ist ein operativer Eingriff notwendig, stehen Ihnen spezialisierte Chirurgen und erfahrene Anästhesisten, ebenso wie eine moderne technische Ausstattung zur Verfügung. Endoskopische und mikroskopischen Techniken, im Zusammenhang mit dem Einsatz eines modernen Lasers, sind selbstverständlich.

 

Die endoskopische endonasale Nasennebenhöhlenchirurgie wird in der Regel tamponadefrei vorgenommen. Die funktionserhaltende mikroskopgesteuerte Laserchirurgie findet in der gesamten Tumorchirurgie Anwendung. Eine effiziente Nachbehandlung einschließlich Bestrahlung, logopädische Maßnahmen inklusive Schlucktraining wird von uns organisiert und initiiert. Im Rahmen der Speicheldrüsen- und Schilddrüsenchirurgie ist das monitorgestützte Operieren zum Schutz der Nerven (Neuromonitoring) selbstverständlich.
Ein weiterer Schwerpunkt unsere operativ ausgerichteten Klinik ist die Behandlung der Rhonchopathie, der Schnarchkrankheit. In enger Zusammenarbeit mit den diagnostischen Maßnahmen der niedergelassenen Ärzte und der regionalen Schlaflabore bieten wir sämtliche operativen Eingriffe (von der Gaumensomnoplastik bis zum Repose) zur Beseitigung des Leidens an.

 

Das Spektrum der hörverbessernde Mittelohroperationen zeichnet sich durch den Einsatz moderner Titan- und Goldprothesen aus. Großen Wert legen wir auf die funktionell ästhetisch-plastische Chirurgie im HNO Fachgebiet. Schwerpunkte sind hierbei die Korrektur der äußeren Nase und der Ohrmuscheln sowie die Exzision von Hauttumoren mit der gleichzeitigen plastischen Defektdeckung.
Weiterhin liegt uns die Rehabilitation des gelähmten Gesichtes am Herzen.

  • Neugeborenenhörscreeningprogramm
  • Konservative Behandlungen von Stimm- und Sprachstörungen
  • Phonochirurgie
  • Dysphagiediagnostik und Therapie
  • Endonasale Tränenwegschirurgie
  • Endonasale Orbitachirurgie